wartung homepageWorauf kommt es bei der Wartung und Pflege einer Website an ?

1. Auf eine aktuelle CMS-Version: Content Management Systeme (CMS) werden laufend aktualisiert. In den neuen Versionen werden Sicherheitslücken geschlossen und neue Funktionen eingeführt. Damit es potenzielle Angreifer möchlichst schwer haben, ein CMS zu hacken (und Sie vom erweiterten Funktionsumfang profitieren können), sollten Sie Ihr CMS und die installierten Plugins zeitnah aktualisieren, wenn neue Versionen erschienen sind.

2. Auf frische Inhalte: Suchmaschinen wie Google und Bing lieben hochwertige Inhalte. Sorgen Sie als Seitenbetreiber dafür, dass Ihre Inhalte stets aktuell sind und Ihre Zielgruppe ansprechen. Gerne übernehmen wir für Sie das Aktualisieren Ihrer Webseiten mit neuen Texten und Bildern. Schicken Sie uns einfach die neuen Inhalte per Email, und wir pflegen diese innerhalb von 1–3 Werktagen auf Ihrer Website ein. Soll es noch schneller gehen, genügt ein kurzer Hinweis in der Email.


Wieviel kosten Wartung und Pflege der Website?

Die Kosten für das Warten und Pflegen Ihrer Website hängen von drei Faktoren ab: der Art der Maßnahmen, dem Umfang der Leistungen und der Häufigkeit der Aktualisierungen. Der dafür erforderliche Zeitaufwand ist meist geringer, als Sie denken. In vielen Fällen müssen nur Textpassagen geändert und einige Bilder ausgetauscht werden. Dafür braucht es nicht gleich einen Wartungsvertrag. Wir können Ihnen kleine Aktualisierungen schon zu einem sehr günstigen Stundensatz anbieten.

Preise für Pflege und Wartung Ihrer Homepage

Hier finden Sie unsere Preisübersicht für die Pflege Ihrer Homepage. Dazu zählen Systemupdates, Pluginupdates, Backups etc.

>>Preise Homepage Pflege

Nennen Sie uns gerne Ihre Anforderungen hinsichtlich der gewünschten Homepage Wartung.
Auf dieser Basis erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, das optimal auf Ihre Bedüfnisse abgestimmt ist.

Wir versuchen unsere Webseite optimal zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Dazu verwenden wir Cookies.